Polizei

Kettensägen aus Werkstatt gestohlen und Autoaufbruch

Symbolbild

Symbolbild

Foto: Andreas Bartel

Letmathe.   Ein aufgebrochener Mercedes und ein Werkstatteinbruch beschäftigen die Letmather Polizei.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

In eine Werkstatt am Papenholzweg sind bislang Unbekannte laut Polizeibericht zwischen dem 5. und dem 12. Januar eingedrungen, nachdem sie zwei Fensterscheiben eingeschlagen hatten. Zwei Kettensägen der Marke Stihl wurden gestohlen. Es entstand Sachschaden.

Am Samstag zwischen 3.30 und 13.45 Uhr wurde die Scheibe der linken Fahrzeugtür eines auf einen Parkstreifen an der Straße „Im Mühlental“ abgestellten silberfarbenen Daimler Benz eingeschlagen. Ob etwas entwendet wurde, konnte noch noch nicht festgestellt werden, so die Polizei.

Um Hinweise von Zeugen bittet die Polizei Letmathe unter 02374/50290.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben