Damit zu Schulbeginn die Familienkasse entlastet wird

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Letmathe. (anv) Vorfreude, Ungewissheit, aber auch teure Anschaffungen verbinden Kinder und ihre Eltern häufig mit dem Schulbeginn. Für manche Familien lässt die umfangreiche Liste der benötigten Schulutensilien zusätzliche finanzielle Sorgen aufkommen.

In einem der Nebenräume des "kleinen Laden", der den täglichen Bedarf von Familien sichert, haben Eltern und Kinder nun auch die Möglichkeit, Schulmaterialien zu günstigen Preisen kaufen. Das umfangreiche Sortiment besteht aus neuen und gebrauchten Sachspenden. Jedes Arbeitsmittel, das laut der heimischen Grundschulen zum Schulbeginn benötigt wird ist, vertreten. Neben Radiergummis, Schnellheftern, Klebstiften, Pinseln, Stiften, Zeichenblöcken oder der Butterbrotdose, können sogar gebrauchte Tornister für 5 Euro und Turnzeug für den Sportunterricht erstanden werden. Diese Idee der Kinderlobby Iserlohn, die sich bereits 2006 intensiv mit dem Thema Kinderarmut auseinandergesetzt hat, ermöglicht Kindern aus Familien in finanziellen Notlagen einen gelungenen Schulbeginn.

Für die Umsetzung dieser Aktion in Letmathe hat sich besonders Helmut Lindenberg, Presbyter der evangelischen Kirchengemeinde, in den vergangenen Monaten mit einigen Mitstreitern eingesetzt und hofft nun auf viele Besucher mit einem etwas "kleineren Geldbeutel".

Gesammelt und gespendet wurde in den vergangenen Monaten von vielen Partnern der Kinderlobby, aber auch von Helmut Lindenberg und seinem Team selber.Hoffnung wird in das Bestehen dieser Aktion gesetzt, sodass nicht nur Schulanfänger, sondern auch ältere Schüler von dieser Aktion profitieren können.

Immer mittwochs werden Interessenten zwischen 14 und 16 Uhr die Möglichkeit haben, für wenig Geld Schulutensilien einkaufen zu gehen oder weitere Materialien zu spenden. Der Erlös aus dem Verkauf geht an bedürftige Familien, die das Geld für Jugendfreizeiten nicht aufbringen können.

Jeder der diese Aktion unterstützen will, kann dies durch ehrenamtliche Mitarbeit, Sachspenden oder eine Geldspende auf das Konto 15 14 15 der Sparkasse Iserlohn (BLZ 44550045) unter dem Stichwort "Erstausstattung Schulanfänger" Projekt- Nr.: 1143 tun. Jeder Spender erhält eine Spendenquittung, eine Ehrennadel der Sponsoring-Aktion und eine Dankurkunde des Bürgermeisters. Darüber hinaus gibt es eine Ehrengabe bei einer Spende ab 200 Euro von Privatpersonen und 500 Euro von Unternehmen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben