Vereinsleben

Erst Sonne, dann Grünkohl für die Dorfgemeinschaft Stübbeken

Mitglieder und Freunde der Dorfgemeinschaft Stübbeken sind bei strahlend blauem Himmel gewandert.

Mitglieder und Freunde der Dorfgemeinschaft Stübbeken sind bei strahlend blauem Himmel gewandert.

Foto: Annabell Jatzke / Annabell jatzke

Stübbeken.  Die Winterwanderung der Dorfgemeinschaft Stübbeken endete am Samstag wie üblich mit einem Essen in der Dorfhalle.

Auch wenn es Familien-Winterwanderung hieß, war bei der Dorfgemeinschaft Stübbeken keiner traurig, dass das Wetter wenig winterlich, sondern vielmehr sonnig und frühlingshaft war. Am Samstagnachmittag ging es für die 89 Teilnehmer, darunter 73 Erwachsene und 16 Kinder, sowie zahlreiche tierische Mitwanderer vom Willy-Haarmann-Platz aus auf Wanderschaft. Zweimal pro Jahr macht sich die Dorfgemeinschaft auf den Weg, einmal im Februar zur Winterwanderung und dann im Oktober zur Herbstwanderung.

Nach einer kurzen Runde durchs Dorf ging es für die Wandergruppe diesmal Richtung Schälk. Kassenwart Franz-Josef Schlieker, der diesmal die Funktion des Wanderführers übernahm, hatte den Weg ausgesucht und darauf geachtet, dass nur befestigte Wege benutzt wurden, damit auch die jüngsten Mitglieder im Kinderwagen an der Familien-Winterwanderung teilnehmen konnten.

Am Schälk angekommen stand dann eine Rast an. Die Mitglieder der Dorfgemeinschaft hatten wieder eifrig gebacken, so dass man sich mit Kuchenspenden stärken konnte. Auf dem Rückweg ging es entlang des Waldes, dabei streifte man Henkhausen. Nach gut vier Kilometern kam die Wandergruppe wieder am Ausgangspunkt an. Bei einem gemeinsamen Abendessen in der Dorfhalle fand die Veranstaltung dann in gemütlicher Atmosphäre ihren Abschluss. Traditionell wurde von der Rübezahl-Baude deftiger westfälischer Grünkohl serviert. Aber auch die Kinder und Vegetarier bekamen nach dem Marsch etwas auf die Gabel.

Bereits beim Wandern, aber auch beim geselligen Abschluss, gab es zwei Themen, über die gesprochen wurde: einerseits der bevorstehende Breitbandanschluss in Stübbeken und andererseits die kommenden Termine der Dorfgemeinschaft. Als nächstes kommen die Mitglieder der Dorfgemeinschaft Stübbeken zu ihrer Jahreshauptversammlung zusammen. Diese musste allerdings verschoben werden. Neuer Termin hierfür ist nunmehr am Freitag, 13. März, um 19.30 Uhr in der Rübezahl-Baude. Dann stehen unter anderem Vorstandswahlen auf der Tagesordnung.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben