Polizei

Fahrraddieb schnell ertappt

Die Polizei im Einsatz.

Die Polizei im Einsatz.

Foto: Michael May

Letmathe.  Ein 33-jähriger Dieb hatte an seiner Beute nicht lange Freude. Außerdem war er betrunken.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein 33-jähriger Fahrraddieb ist am Dienstag nicht weit gekommen: Keine Viertelstunde nach der Tat holte ihn die Polizei von dem Moutainbike. Gegen 1.40 Uhr wurden die Besitzer in der Straße Op de Brüggen wach, weil ihr Hund bellte. Sie sahen eine männliche Person mit einem Fahrrad davon radeln. Wie sich herausstellte, war es das Mountainbike der Familie, das bis dato in der Garage gestanden hatte. Die Polizei brauchte nicht lange suchen: Auf der Beilstraße kam dem Streifenwagen ein alkoholisierter Fahrradfahrer ohne Licht entgegen. Er behauptete, er habe das Bike gefunden. Um 2.11 Uhr nahm eine Ärztin auf der Polizeiwache eine Blutprobe. Den Rest der Nacht verbrachte der 33-jährige im Gewahrsam. Auf ihn warten Anzeigen wegen Diebstahls und wegen Trunkenheit im Verkehr.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben