Feuer

Kellerwohnung am Sonntag ausgebrannt

Am Löscheinsatz in Dröschede waren neben der Berufsfeuerwehr auch beide Grüner Löschgruppen beteiligt..

Am Löscheinsatz in Dröschede waren neben der Berufsfeuerwehr auch beide Grüner Löschgruppen beteiligt..

Foto: Michael May

Dröschede.   Aus bislang noch nicht geklärter Ursache brannte es am Sonntagnachmittag in einer Souterrain-Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Oestricher Straße.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Aus bislang noch nicht geklärter Ursache brannte es am Sonntagnachmittag in einer Souterrain-Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Oestricher Straße.

Die Feuerwehr löschte mit Hilfe der Löschgruppen Ober- und Untergrüne unter Atemschutz. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Höhe des Sachschadens ist unklar. Die Küche, in der der Brand wohl ausgebrochen war, wurde völlig zerstört. Wegen der starken Rauchentwicklung müssen die Bewohner des Hauses laut Angaben der Feuerwehr für ein paar Tage an anderer Stelle übernachten.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben