Ostern

Kleiner Hasenzoo sorgt bei Kindern wieder für große Freude

Für die Hasen von Nicole Westermann (re.) gab es von Michelle (li.) und Lea (Mitte) viele Streicheleinheiten.

Foto: Ralf Tiemann

Für die Hasen von Nicole Westermann (re.) gab es von Michelle (li.) und Lea (Mitte) viele Streicheleinheiten.

Letmathe.  Die Oster-Aktion der Werbegemeinschaft Letmathe am Karsamstag am Lenne-Karree kommt bestens an

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Etwas unheimlich war der kleinen Lea das ganze am Anfang schon. „Wir haben einen Hund zu Hause“, sagte die Fünfjährige. „Aber sowas nicht.“

Mit „sowas“ meinte sie die kleinen Häschen, die Nicole Westermann am Samstag wieder in ihrem kleinen Hasenzoo versammelt hatte. Seit einiges Jahren schon sorgt die Lösseler Züchterin auf Einladung der Werbegemeinschaft Letmathe für diese schöne Osterüberraschung am Samstagvormittag am Lenne-Karree auf der Letmather Einkaufsmeile. In diesem Jahr hatte sie bei bestem Frühlingswetter besonders viel Besuch von den Kindern in der Innenstadt. Und natürlich hat sich auch Lea, die zusammen mit ihrer Freundin Michelle unterwegs war, rasend schnell mit den putzigen Zwergwiddern und Löwenwiddern angefreundet und die Häschen ausgiebig gestreichelt.

Würstchen, Waffeln und Eier suchen

Zusätzlich durften die Kinder im Lenne-Karree auch bunte Eier suchen. Und rundherum hat die Werbegemeinschaft wieder zusammen mit der Landbäckerei Sommer, „Alles Frische Nowak“ und dem „Curry-Zipfel“ auch Würstchen und Waffeln angeboten. Und über den Zuspruch konnte sich auch Rainer Großberndt nur freuen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik