Stromausfall

Letmathe: Kurzzeitiger Stromausfall wegen Kabelfehler

In Letmathe gab es durch einen Kabelfehler einen kurzzeitigen Stromausfall.

In Letmathe gab es durch einen Kabelfehler einen kurzzeitigen Stromausfall.

Foto: Kerstin Kokoska / FUNKE Foto Services

Letmathe.  Letmathe hatte kurze Zeit mit einem Stromausfall zu tun. Die Stadtwerke Iserlohn sprechen von einem Kabelfehler, der nun repariert werden muss.

In Teilen von Letmathe kam es am Montagabend zu einem kurzen Stromausfall. Betroffen waren unter anderem Lasbeck und Lössel. Wie die Stadtwerke Iserlohn mitteilen, kam es zu einer Überspannung im Netz, so dass ein Leistungsschalter ausgelöst wurde. Der funktioniert ähnlich wie die Sicherung in den eigenen vier Wänden.

Lesen Sie auch: Letmathe:Darum werden die Bauarbeiten im Volksgarten teurer

Um 20.06 Uhr löste er aus, gegen 21.04 Uhr gingen die Lichter laut Thomas Armoneit, Technischer Leiter bei den Stadtwerken, wieder an. Grund ist ein Kabelfehler. Die Mitarbeiter sind derzeit dabei, dieses zu reparieren. Warum genau der Fehler aufgetreten ist, ist noch unklar. Laut Armoneit lässt sich das auch nicht immer feststellen. Das Kabel sei im vergangenen Jahr erst im Rahmen einer regelmäßigen Kontrolle überprüft worden. Dabei sei es allerdings unauffällig gewesen.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Letmathe