Verkehr

Luisenstraße für vier Wochen gesperrt

Genna.   Ab Montag, 18. Februar, wird die Luisenstraße für voraussichtlich vier Wochen gesperrt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Hintergrund ist die laufende Sanierung der Gashochdruckleitungen in der Stadt. Auf einer Länge von 100 Metern soll die Luisenstraße tagsüber für den Durchgangsverkehr komplett gesperrt werden, teilt die zuständige Firma Westnetz mit, eine Umleitung wird ausgewiesen. Anliegern werden eingeschränkte Zufahrtsmöglichkeiten gewährt. Stadt und Westnetz bitten Anwohner und betroffene Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Notwendigkeit der Sanierung, appelliert Projektleiter Manfred Schmidt und verspricht, dass Mitarbeiter der Bauunternehmen Anwohner direkt über den Verlauf informieren würden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben