Kriminalität

Mitarbeiter sind Pfanddieb auf der Spur

Die Polizei hat eine Beschreibung des Gesuchten veröffentlicht.

Die Polizei hat eine Beschreibung des Gesuchten veröffentlicht.

Letmathe.   Dem Marienhospital fehlen 752 Wasserflaschen. Ein Vorab-Lob gibt’s von der Polizei.

Vorbildliche Ermittlungsarbeit haben die Mitarbeiter des Marienhospitals geleistet. Zwar ist der Verantwortliche für die folgende Begebenheit noch nicht gefasst, aber die Luft für ihn ist dünn geworden. Im Mai ist in dem Letmather Krankenhaus erstmals festgestellt worden, dass immer wieder größere Mengen Pfandflaschen fehlen. Es handelt sich dabei um PET-Mineralwasserflaschen, mit denen die Patienten des Krankenhauses versorgt werden. Für die vollen sowie leeren Flaschen sind auf jeder Station Sammelplätze eingerichtet. Auf sie hat es der Mann abgesehen.

Längst ist das Personal sensibilisiert worden. So steht inzwischen ein Betriebsfremder Mann im Fokus, der mit einer großen schwarzen Sporttasche auf einer Station gesichtet worden ist. Die gleiche Person wurde durch einen weiteren Zeugen am vergangenen Freitag auf der Hagener Straße in der Nähe des Krankenhauses gesehen – mit zwei Wasserkisten ist er in Richtung Letmathe unterwegs gewesen.

Übereinstimmungen bei Personenbeschreibungen

Die Beobachtungen der beiden Zeugen ergaben eine identische Personenbeschreibung: Der verdächtige Mann ist etwa 35 bis 40 Jahre alt, hat eine schlanke Figur, ist in beiden Fällen mit einer blaue Jeanshose und einem weißen Hemd bekleidet und mit einer großen schwarzen Sporttasche unterwegs gewesen.

Eine Prüfung hat ergeben, dass 752 PET-Flaschen und sechs Kisten fehlen. Sachdienliche Hinweise zu dem vermeintlichen Täter nimmt die Polizei in Letmathe/Iserlohn, Telefon 02374/5029-0 oder 02371/9199-0, entgegen. Polizeisprecher Marcel Dilling lobte die Vorgehensweise des Marienhospital-Personals. „Es ist zu begrüßen, wie vorgegangen wurde. Dadurch wurde uns eine Menge Vorarbeit abgenommen.“

Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik