Unfall

Sturz: 22-Jähriger erleidet Kopfverletzung

„Christoph 8“ landete im Dröscheder Gewebegebiet.

Foto: Privat

„Christoph 8“ landete im Dröscheder Gewebegebiet. Foto: Privat

Dröschede.   Der Rettungshubschrauber brachte den Verletzten in ein Krankenhaus nach Lünen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Einsatz für „Christoph 8“ in Dröschede: Am Donnerstag ist es gegen 15.45 Uhr im Gewerbegebiet „Zur Helle“ zu einem Arbeitsunfall gekommen. Nach Angaben von Feuerwehr-Sprecher Detlef Rutsch ist ein 22-Jähriger von der Ladefläche eines Lkw gestürzt. Der Mann hat sich dabei offensichtlich am Kopf verletzt. Weil die Schwere der Verletzung vor Ort nicht eingeschätzt und Lebensgefahr nicht ausgeschlossen werden konnte, ist der Hubschrauber alarmiert worden. Er hat den jungen Mann in ein Krankenhaus nach Lünen geflogen. Für den Unfall gibt es keine Zeugen, die Kriminalpolizei ermittelt nun die Ursache.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik