Kriminalität

Trio knackt Automaten

Die Polizei hat von Zeugen zu den Tatverdächtigen präzise Personenbeschreibungen erhalten.

Die Polizei hat von Zeugen zu den Tatverdächtigen präzise Personenbeschreibungen erhalten.

Foto: Michael Kleinrensing

Letmathe.   Zigarettendiebe haben Auf der Insel zugeschlagen. Sie wurden bei ihrer Tat beobachtet.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein Trio ist am Samstagmorgen gegen 2.45 Uhr dabei beobachtet worden, wie es einen Zigarettenautomaten Auf der Insel aufgebrochen und die Zigarettenschachteln mitgenommen hat.

Erkannt wurden eine schlanke, etwa 20-jährige Frau, die mit einem dunklen Parka mit Fellkragen sowie mit einer Jeans und kniehohen Stiefeln bekleidet war. Dazu trug sie einen breiten Schal (beige/braun) sowie eine erdfarbene Wollmütze mit Bommel. Ihre Größe wird mit 1,65 bis 1,70 Metern angegeben. Sie hatte außerdem zwei Leinenbeutel dabei, in denen Zigaretten verschwanden. Die zweite Person, ein Mann etwa gleichen Alters, wird wie folgt beschrieben: normale Statur 1,65 bis 1,70 Meter groß, kurze dunkle Haare, dunkel bekleidet. Auch er hatte zwei Leinenbeutel dabei. Die beiden wurden von einem Mann begleitet, dessen Alter auf 30 bis 35 Jahre geschätzt wird. Die Merkmale: normale Statur, etwa 1,75 Meter, dunkelblonde, kurze Haare und dunkel bekleidet. Er ist nach Angaben des Zeugen derjenige gewesen, der in den Automaten gegriffen und die Ware herausgeholt haben soll. Die Drei flüchteten im Anschluss in Richtung Oeger Straße. Hinweise nimmt die Polizei in Letmathe, Telefon 02374/5029-0, und Iserlohn, Telefon 02371/9199-0, entgegen

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben