Stromausfall

Umgestürzte Bäume kappen Stromleitung

Grürmannsheide.   Ein Stromausfall hat am Abend für Finsternis in Grürmannsheide gesorgt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Auf Nachfrage bei den Stadtwerken erfuhr diese Redaktion, dass Bäume, die in die noch bestehende 10-KV-Freileitung gestürzt sind, für die ab 18.57 Uhr aufgetretene Störung verantwortlich gewesen sind. Techniker der Stadtwerke sind den gesamten Abend im Einsatz gewesen und haben die betroffenen Bereiche mit Notstromaggregaten versorgt. Bis etwa 20.30 Uhr seien dadurch rund 90 Prozent der stromlosen Haushalte wieder ans Netz angeschlossen worden. Schon in wenigen Wochen sollen Störungen dieser Art in Grürmannsheide nicht mehr auftreten können, weil die frei verlaufende Stromleitung derzeit unter die Erde verlegt wird (wir berichteten).

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben