Kraftstoffleck

500 Liter Diesel laufen aus Lkw auf Iserlohner Landstraße

Die Feuerwehr hat den Kraftstoff gesichert. 

Die Feuerwehr hat den Kraftstoff gesichert. 

Foto: Feuerwehr Menden

Menden.  Bei dem Feuerwehreinsatz auf der Iserlohner Landstraße sind 500 Liter Diesel ausgelaufen. Größere Mengen davon gelangten in die Kanalisation.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Bei dem Einsatz auf der Iserlohner Landstraße am Dienstagabend hat die Feuerwehr Menden 500 Liter Dieselkraftstoff gesichert, der aus einem aufgerissenen Lkw-Tank ausgelaufen war. Der Kraftstoff musste abgestreut werden.

Allerdings waren größere Menge bereits in die Kanalisation gelangt, weshalb mit einem pneumatischen Dichtkissen und Ölauffangschlängeln auch ein Kanalauslauf in die Oese abgesichert wurde.

Untere Wasserbehörde

Der Einsatzleiter informierte des Weiteren die Untere Wasserbehörde und das Ordnungsamt, die sich vor Ort ein Bild von der Lage machten. Ein Fachunternehmen wurde abschließend mit der Beseitigung der Reststoffe beauftragt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (1) Kommentar schreiben