Polizei

Alkoholisiert am Steuer: Anzeige und einen Monat Fahrverbot

Polizeikontrolle.

Polizeikontrolle.

Foto: Uli Deck / picture alliance / dpa

Menden.  In der Nacht zu Samstag erwischte die Polizei einen Autofahrer, der Alkohol getrunken hatte. Jetzt muss er einen Monat aufs Autofahren verzichten.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Einen Autofahrer, der unter Alkoholeinfluss stand, erwischte die Polizei in der Nacht zu Samstag gegen 1.40 Uhr.

Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle an der Fröndenberger Straße stellten die Beamten in der Atemluft eines Fahrers Alkoholgeruch fest. Ein Atemalkoholtest wurde auf der Polizeiwache Menden durchgeführt.

Der Fahrer kassierte eine Ordnungswidrigkeitenanzeige und muss einen Monat lang auf das Autofahren verzichten.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben