Bauarbeiten

A46 wird zwischen Meschede und Bestwig komplett gesperrt

Blick auf die A46 hier beim Gewerbegebiet Enste.

Blick auf die A46 hier beim Gewerbegebiet Enste.

Foto: Hans Blossey / www.blossey.eu

Meschede/Bestwig.  In der Nacht zum Freitag wird die A46 zwischen Meschede und Bestwig komplett gesperrt. Grund sind Bauarbeiten.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Autobahnniederlassung Hamm des Landesbetriebs Straßenbau wird Donnerstagnacht, 18./19. Juli, die A46 zwischen den Anschlussstellen Meschede und Bestwig komplett sperren. Beginn ist um 20 Uhr und Ende bis 6 Uhr. Umleitungen werden einrichtet.

Es muss ein Fahrbahnschaden auf der Brücke vor der Ampel zur L743 beseitigt werden. Investiert werden 40.000 Euro aus Bundesmitteln.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben