Einsatz

Brand auf dem Friedhof in Wehrstapel

Auf dem Friedhof in Wehrstapel hat ein Müllcontainer gebrannt.   

Auf dem Friedhof in Wehrstapel hat ein Müllcontainer gebrannt.  

Foto: Feuerwehr

Wehrstapel.  In Wehrstapel hat es am Dienstagnachmittag gebrannt. Die Polizei hat einen Verdacht, warum.

Auf dem Friedhof in Wehrstapel hat es gebrannt. Gegen 16 Uhr ist am Dienstagnachmittag die Löschgruppe Wehrstapel zu einem Einsatz auf den örtlichen Friedhof gerufen worden.

Dort brannte ein Müllcontainer. Dieser hatte, laut Feuerwehr, auf den ersten Blick aus nicht geklärter Ursache Feuer gefangen.

Nachbarn bemerken Brand

Aufmerksame Nachbarn hatten den Brand bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Die Löschgruppe Wehrstapel konnte das Feuer schnell löschen. Vorsichtshalber wurden die Brandreste noch mit Schaum bedeckt.

Warnung der Feuerwehr

Obwohl die Brandursache noch nicht eindeutig festgestellt werden kann, weist die Feuerwehr darauf hin, dass alte Kerzen nur dann im Containern entsorgt werden, wenn diese vollständig abgekühlt sind.

Auch die Polizei geht von einer Fahrlässigkeit aus, erklärt Pressesprecherin Laura Burmann auf Anfrage: „Wahrscheinlich ist ein Grablicht dort entsorgt worden, dass noch nicht endgültig abgebrannt war.“

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben