Stadtverwaltung

Das wird aus dem Spielplatz am Mühlenloh in Wehrstapel

Trostlos: Die verdreckte Tischtennisplatte, dahinter war einmal eine Rutsche aufgebaut.  

Trostlos: Die verdreckte Tischtennisplatte, dahinter war einmal eine Rutsche aufgebaut.  

Foto: Ilka Trudewind

Wehrstapel.  Der Spielplatz am Mühlenloh in Wehrstapel ist nahezu abgeräumt. Was wird aus der Fläche? Eltern sind in Sorge.

Was wird aus dem Spielplatz am Mühlenloh? Dort sind Geräte abgebaut worden - die Eltern machen sich Sorgen um den Fortbestand.

Unsere Zeitung hat nachgefragt: Jörg Fröhling, Pressesprecher der Stadt Meschede, erklärte: „Es werden die in die Jahre gekommenen Spielgeräte ausgetauscht. Von Seiten des Integrierten Baubetriebshofes werden aktuell Ersatzgeräte beschafft.“

Termin steht nicht fest

Ein genauer Termin, wann diese dann aufgestellt werden, stehe momentan noch nicht fest – zumal auch an den anderen Spielplätzen im Stadtgebiet die regelmäßigen Kontrollen und Mäharbeiten durchgeführt werden müssten. Fröhling:

„Selbstverständlich ist es aber das Ziel, die neuen Spielgeräte so schnell wie möglich in Wehrstapel zu montieren.“ Der Spielplatz in Wehrstapel bleibt also erhalten.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben