Alarmierung

Feuerwehr und Polizei rücken zum Uferweg in Meschede aus

Auch die Polizei war am Uferweg in Meschede im Einsatz.

Auch die Polizei war am Uferweg in Meschede im Einsatz.

Foto: Thomas Nitsche / FUNKE Foto Services

Meschede.  Feuerwehr und Polizei sind am Sonntagnachmittag zum Uferweg in Meschede ausgerückt. Zuvor hatte es eine Alarmierung gegeben.

Der Löschzug Meschede ist am Sonntagnachmittag alarmiert worden. Grund: Ein Brand am Uferweg.

Anzeige wegen Ordnungswidrigkeit möglich

Wie sich herausstellte, hatte dort jemand Abraum in seinem Garten verbrannt - das kann als Ordnungswidrigkeit bestraft werden. Die Feuerwehr löschte die Stelle ab.

Weil Uneinigkeit mit dem Eigentümer darüber herrschte, ob das Abbrennen erlaubt oder verboten ist, rückte die Polizei schließlich an, wie sie mitteilte. Sie stellte die Rechtslage klar - daraufhin meldeten die Beamten: Einsicht.

Anschließend konnten alle Einsatzkräfte wieder abrücken.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben