Unglück

Pkw rollt plötzlich los - 81-Jährige in Meschede erfasst

Der Rettungsdienst brachte die schwer verletzte Frau ins Krankenhaus.

Der Rettungsdienst brachte die schwer verletzte Frau ins Krankenhaus.

Foto: Martin Möller / FUNKE Foto Services

Meschede.  Ein 81-jährige Frau ist in Meschede von einem Pkw erfasst und schwer verletzt worden. Der Wagen war laut Polizei plötzlich losgerollt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Eine 81-jährige Frau ist auf der Rosenstraße von einem Auto erfasst worden. Der Wagen war bei Reparaturarbeiten plötzlich losgerollt. Es kam zum Zusammenstoß mit der Seniorin.

Passiert war das Unglück am Sonntag gegen 13.30 Uhr. Ein 30-jähriger Mann hatte nach Angaben der Polizei die Lichtanlage an seinem Auto kontrollieren wollen. Die Frau befand sich zu den Zeitpunkt vor dem Auto und überprüfte die Beleuchtung. Als das Auto plötzlich auf dem abschüssigen Garagenhof los rollte, kam es zum Zusammenstoß.

Bremse noch betätigt

Ein Weiterrollen konnte der 30-jähriger Mann durch noch die Betätigung der Bremse verhindert. Schwer verletzt wurde die Seniorin vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben