Polizei

Verkehrsunfall bei Menkhausen - zwei Verletzte

Die Feuerwehr am Einsatzort bei Menkhausen.

Die Feuerwehr am Einsatzort bei Menkhausen.

Foto: Feuerwehr Schmallenberg

Menkhausen.  Zwei Verletzte bei einem Verkehrsunfall bei Menkhausen. Die Ursache ist noch unklar. Die Feuerwehr war im Einsatz.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Bei Menkhausen hat sich am Montagmorgen ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein Pkw rutschte gegen 7.20 Uhr von der Fahrbahn und kippte auf die Seite. Die Ursache ist noch unklar.

Mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus

Nach Angaben der Polizei waren zwei Fahrzeuge im Gegenverkehr miteinander kollidiert.

Aus diesem Grund wurde die Feuerwehr alarmiert. Zur Hilfeleistung rückten die Löschgruppen Niederberndorf und Berghausen sowie das Hilfeleistungslöschfahrzeug des Löschzuges Bad Fredeburg aus. Die Fahrzeuge aus Berghausen und Fredeburg konnten laut Feuerwehr den Einsatz schnell abbrechen, da nach kurzer Zeit feststand, dass niemand eingeklemmt wurde.

Beide Fahrerinnen wurden verletzt mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Es handelt sich bei ihnen um eine 28-jährige Schmallenbergerin und eine 30-jährige Esloherin.

Die Löschgruppe Niederberndorf sicherte den Bereich und streute auslaufendes Benzin und Öl ab, außerdem räumte sie Trümmer von der Fahrbahn.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben