Gesamtschule Niederberg

Neukirchen-Vluyn: Gesamtschule gestaltet Tag der offenen Tür

Die städtische Gesamtschule lädt am kommenden Samstag zum Tag der offenen Tür ein.

Die städtische Gesamtschule lädt am kommenden Samstag zum Tag der offenen Tür ein.

Foto: Volker Herold / FUNKE Foto Services

Neukirchen-Vluyn.  Die Gesamtschule lädt am Samstag, 27. November, zum Tag der offenen Tür ein. Es gibt 3G, außerdem gibt es Einlasskontrollen.

Nachdem der Tag der offenen Tür an der Gesamtschule Niederberg im letzten Jahr Corona zum Opfer fiel, soll er in diesem Jahr unter Beachtung der 3G-Regel am kommenden Samstag, 27. November, von 10 bis 13 Uhr stattfinden. Das meldet die Schule am Mittwoch und kündigt „ein illustres Sammelsurium aus Probieren und Studieren, Information und Illusion, Präsentation und Performance, Verköstigung und Verkauf“ an. Unter anderem soll es einen Adventsbasar im Schulgebäude geben. Dazu ist auch die Oberstufe erstmals mit von der Partie und stellt ihren Bereich umfassend vor. Der Zutritt wird laut Schule erst nach Einlasskontrolle gewährt.

Die erste Oberstufe der Schule nutzt für ihre Präsentation die Gebäude der Naturwissenschaften sowie den Informatikraum. Auch der neue Aufenthaltsraum wird präsentiert. Interessierte Schüler:innen für eine Anmeldung zur Oberstufe können sich neben den potenziellen Fünftklässlern am Tag der offenen Tür somit ebenfalls einen eigenen Eindruck machen. Für Fragen stehen Schulleitung, Lehrer sowie die Schülerinnen und Schüler selbst bereit.

Stufensprecherin Anisa Islamovic würde sich über viele Gäste unter Einhaltung der Corona-Regeln freuen: „Wir laden alle ganz herzlich ein, von 10 bis 13 Uhr in die Schule zu kommen, damit wir interessierten Personen, insbesondere den kommenden Fünftklässlern und potenziellen Oberstufenschülern, unsere Räumlichkeiten zeigen können.“

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Moers und Umland

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben