NRZ-Treff Moers

NRZ-Treff zum Thema Gesundheit in Moers am Dienstag

Den NRZ-Treff im Medienhaus Moers gibt es seit 2016. Am Dienstag, 24. September, 18.30 Uhr geht es um das Thema Gesundheit.

Den NRZ-Treff im Medienhaus Moers gibt es seit 2016. Am Dienstag, 24. September, 18.30 Uhr geht es um das Thema Gesundheit.

Foto: Volker Herold / FUNKE Foto Services

Moers.  Fachleute vom Bethanien stellen eine im Kreis einzigartige, neue Beratungsstelle vor. Natalie Sauermann spricht über ihre Instagram-Plattform.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Noch sind ein paar Plätze frei beim NRZ-Treff zum Thema Gesundheit am 24. September um 18.30 Uhr im Medienhaus Moers, Homberger Straße 4. Dann geht es um Krebs und den Umgang mit der Krankheit. Die beiden Fachleute Felicitas Kalter und Patrick Jotzo vom Bethanien-Krankenhaus stellen eine im Kreis Wesel einzigartige, neue Beratungsstelle vor. Natalie Sauermann aus Moers (30) berichtet über ihre Internet-Plattform Blogger4Charity, auf der sich junge Menschen über Krebs austauschen.

Die Psycho-Onkologen Felicitas Kalter und Patrick Jotzo informieren über die Beratungsstelle und stehen für Fragen zur Verfügung.

Natalie Sauermann hat auf Instagram die Plattform Blogger4Charity ins Leben gerufen. Sie selbst ist mit 21 Jahren an Krebs erkrankt und weiß, wie wichtig es ist, sich über die Krankheit auszutauschen.

So können Sie am NRZ-Treff am Dienstag, 24. September, 18.30 Uhr, Medienhaus Moers, Homberger Straße 4 teilnehmen: anmelden per E-Mail (Betreff: NRZ-Treff Gesundheit) an lok.moers@nrz.de, per Post (NRZ, Homberger Straße 4, 47441 Moers) oder persönlich im NRZ-Leserladen, Homberger Straße 4 am Königlichen Hof.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben