Kriminalität

Falsche Handwerker: Tricktäter stehlen Seniorin die Börse

Die Polizei sucht zwei Tricktäter, die in Winkhausen eine Seniorin bestohlen haben.

Die Polizei sucht zwei Tricktäter, die in Winkhausen eine Seniorin bestohlen haben.

Foto: Olaf Ziegler / Funke Foto Services GmbH

Mülheim  Die Polizei sucht zwei unbekannte Männer, die sich als Handwerker ausgaben und einer 86-jährigen Frau in Winkhausen die Geldbörse entwendeten.

Eine Seniorin (85) wurde am Montag in Winkhausen das Opfer zweier Tricktäter, die mit Bargeld und persönlichen Dokumenten entkamen.

Zwei Männer klingelten am Vormittag gegen 10.25 Uhr an der Haustür der 86-Jährigen. Die Männer gaben sich als Handwerker aus, die geschickt worden seien, um den beschädigten Schornstein zu reparieren. Die Seniorin begleitete einen der Unbekannten bis zum Dachgeschoss. Der andere
mutmaßliche Betrüger blieb unbeaufsichtigt im Erdgeschoss.

Die Männer wollten angeblich den Schornstein reparieren

Als die Frau mit dem ersten Mann zurückkehrte, war der andere bereits verschwunden. Zügig verließ auch der zweite Mann die Wohnung. Die Seniorin stellte den Verlust ihrer Geldbörse samt Bargeld und persönlichen Dokumenten fest und rief die Polizei. Die unbekannten Männer sind zwischen 20 und 30 Jahre alt und sprachen deutsch ohne Akzent. Die Polizei sucht Zeugen, denen zwei Männer im Bereich Heisenberg-/Müller-/Otto-Hahn-Straße aufgefallen sind. Hinweise: 0201/829-0.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben