Feuerwehr

Brand in Gesamtschule in Oberhausen - Unterrichtsausfall

Archivbild. In einem Gebäudeteil der Gesamtschule Weierheide hat es am Sonntagabend gebrannt.

Archivbild. In einem Gebäudeteil der Gesamtschule Weierheide hat es am Sonntagabend gebrannt.

Foto: Jörg Schimmel / FUNKE Foto Services

Oberhausen.  Ein Feuer in der Gesamtschule Weierheide in Oberhausen stört den Schulbetrieb. Unter der Hausmeisterwohnung war ein Kellerbrand ausgebrochen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein Feuer an der Gesamtschule Weierheide in Oberhausen-Sterkrade hatte am Montag erheblichen Einfluss auf den Unterricht. Wie die Schule am Montag mitteilte, fällt der Unterricht für die Jahrgangsstufen acht bis zehn am Montag und am Dienstag aus.

Wie die Schule am Nachmittag auf ihrer Homepage mitteilte, sollte am Dienstag der Unterricht für die Jahrgänge 11 bis 13 wie geplant stattfinden, das gilt auch für die Jahrgänge fünf bis sieben und für die auch am Mittwoch. Am Mittwoch können auch die Jahrgänge acht bis zehn nach einem Sonderplan bis einschließlich der sechsten Stunde unterrichtet werden. Die Jahrgänge 11 bis 13 haben dann einen „Studientag“. Krankmeldungen können unter 0208/3016100 gemacht werden. Der Elternsprechtag werde durchgeführt.

Grund für den Unterrichtsausfall ist ein Kellerbrand unter der Hausmeisterwohnung am Sonntagabend. Ein Wachschutz-Mitarbeiter hatte starken Rauch bemerkt und gegen 20 Uhr die Feuerwehr alarmiert. Die konnte die Ursache des Rauchs rasch orten und die Flammen nach eigenen Angaben schnell löschen.

Die Kriminalpolizei ermittelt zur Brandursache

Aufwändiger dagegen war, das betreffende Gebäude vom Brandrauch zu befreien, teilte die Feuerwehr Oberhausen am späten Sonntagabend mit. Der Einsatz habe insgesamt zwei Stunden gedauert. Verletzte hat es nicht gegeben. Durch das Feuer ist im betreffenden Gebäudeteil die Heizung ausgefallen.

Zur Ursache des Brandes ermittelt jetzt die Kriminalpolizei. Zum Sachschaden gab es am Montag noch keine Auskünfte. (red)

Zur Lage nach dem Brand gibt die Schulleitung auf ihrer Website aktuelle Informationen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben