Jazzkarussell

Jazzkarussell dreht sich zu Musik aus Brasilien

Flötistin Morgana Moreno und Gitarrist Marcello Rosario sind das Duo „Miscellaneous“.

Flötistin Morgana Moreno und Gitarrist Marcello Rosario sind das Duo „Miscellaneous“.

Foto: Jazzkarussell

Oberhausen.  Die Sommerpause ist beendet: Der junge Jazz im Gdanska legt wieder los mit einem brasilianischen Duo das Tradition und Zukunfts-Musik vereint.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Mit frischem brasilianischem Wind kommen die Flötistin Morgana Moreno und ihr Gitarrist Marcello Rosario am Donnerstag, 19. September, um 20 Uhr zum Jazzkarussell ins Gdanska am Altmarkt.

Als Duo „Miscellaneous“ repräsentieren die Zwei eine neue weltoffene Generation junger brasilianischer Musiker. Im leichten Gepäck haben sie die sonnigen Kompositionen von ihrem Album mitgebracht, um sie immer wieder aufs Neue zu erfinden. Die beiden Musiker arbeiten intensiv auf virtuose und kreative Weise im Kontext von Jazz und Improvisation mit den vielfältigen Bildern, Farben und Klängen ihrer Heimat. Dabei verkörpern sie zugleich Zukunft und Tradition der brasilianischen Musik, die ihrerseits aus unterschiedlichsten afrikanischen und europäischen Überlieferungen entstand.

Der Eintritt kostet 10 Euro, ermäßigt 5 Euro, online informiert jazz-in-oberhausen.de

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben