TalentTage Ruhr 2019

Oberhausener Bauindustrie sucht „BauTalente“

In Oberhausen können Interessierte am Montag, 23. September, hinter die Kulissen des Ausbildungszentrums der Bauindustrie Oberhausen (hier im Bild) und des Baukonzerns Hochtief Infrastructure GmbH schauen.

In Oberhausen können Interessierte am Montag, 23. September, hinter die Kulissen des Ausbildungszentrums der Bauindustrie Oberhausen (hier im Bild) und des Baukonzerns Hochtief Infrastructure GmbH schauen.

Foto: Jörg Schimmel / FUNKE Foto Services

Oberhausen.  Exklusive Einblicke in die Oberhausener Bauindustrie erhalten und das eigene Werkstück herstellen? Die TalentTage Ruhr machen es möglich

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

BauTalente aufgepasst. Im Rahmen der TalentTage Ruhr können Interessierte am Montag, 23. September, hinter die Kulissen des Ausbildungszentrums der Bauindustrie Oberhausen und des Baukonzerns Hochtief Infrastructure GmbH schauen. Von 10 bis 15 Uhr gibt es allerlei Wissenswertes rund um die verschiedenen Arbeitsbereiche Hochbau, Ausbau und Tiefbau.

Austesten und zeigen, was man drauf hat

Einen exklusiven Einblick in den Ausbildungsalltag erhalten die BauTalente-Teilnehmer aus erster Hand, denn sie begleiten die aktuellen Azubis bei ihrer alltäglichen Arbeit. Weitere praktische Erfahrungen können während verschiedener Übungen in den Ausbildungswerkstätten gesammelt werden. Wände werden gemauert, Brücken gebaut, Flächen gepflastert.

Anmeldung für verschiedene Arbeitsbereiche

Treffpunkt ist das Ausbildungszentrum der Bauindustrie Oberhausen an der Vestischen Straße 46. Um eine Anmeldung bei Rita Specht (rita.specht@hochtief.de) wird gebeten. Anmelden können sich Jugendliche für die Bereiche Hochbau, Ausbau und Tiefbau. Das komplette Programm der TalentTage Ruhr gibt es online unter: talenttageruhr.de

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben