Baustelle

Brückenbaustelle: Am Samstag wird es in Eiserfeld eng

Baustelle: Für Lkw ist die Eiserntalstraße in Eiserfeld am Samstagvormittag gesperrt.

Baustelle: Für Lkw ist die Eiserntalstraße in Eiserfeld am Samstagvormittag gesperrt.

Foto: WP

Eiserfeld.  Asphaltarbeiten: Die Siegener Stadtverwaltung rät, den Bereich der Eiserntalstraße am Samstagvormittag zu umfahren.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

In Eiserfeld werden am Samstag, 23. November, auf der Eiserntalstraße im Zuge des Neubaus der Eisernbachbrücke von 6 Uhr morgens bis voraussichtlich 14 Uhr Asphaltarbeiten auf der Fahrbahn ausgeführt. Der Pkw-Verkehr kann trotz der Baumaßnahme wie bislang in Richtung Eisern fahren. Aus arbeitsschutzrechtlichen Gründen wird aber der Lkw-Verkehr über die Freiengründerstraße umgeleitet, teilt die städtische Straßen- und Verkehrsabteilung in Abstimmung mit der Kreispolizeibehörde und der Verkehrsbehörde mit.

Busse nach Eisern werden umgeleitet

Einschränkungen gibt es im Busverkehr: Im Bereich der Baustelle wird die Eiserntalstraße bis 14 Uhr für die Linie C 100 in beide Richtungen voll gesperrt. Die Buslinie wird in der Zeit von Siegen nach Eisern und zurück über die Leimbachstraße und Wolfsbachstraße bis zur Obersdorfer Straße (Buswende) in Eisern umgeleitet. Fahrgäste, die von Siegen bis nach Eiserfeld Ort fahren möchten, bittet die Verkehrsbetriebe Westfalen-Süd (VWS) in die Linien C 101 oder R 22 umzusteigen. Für die Haltestellen ab Eiserfeld (Talsbachstraße) bis nach Eisern (Rensbachstraße) kann laut VWS für die Dauer der Baumaßnahme kein Ersatz angeboten werden.

Tipp: Baustellenbereich umfahren

Die Straßen- und Verkehrsabteilung bittet Verkehrsteilnehmer, den Bereich am Samstag zu umfahren. Zur Vorbereitung der Asphaltarbeiten werden die Betongleitwände in der Eiserntalstraße im Laufe der Woche zurückgebaut und durch Leitbaken ersetzt. An der Eiserntalstraße wird die alte, marode Brückenplatte über den Eisernbach durch ein neues Bauwerk ersetzt. Die bisherige Busbucht wird barrierefrei erneuert und erhält ein Wartehäuschen, außerdem wird ein neuer Gehweg angelegt.

Mehr Nachrichten, Fotos und Videos aus dem Siegerland gibt es hier.

Die Lokalredaktion Siegen ist auch bei Facebook.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben