Pandemie

Corona in Siegen: Lieferdienst statt Ladengeschäft

Der Einzelhandel in Siegen versucht sich mit der Einrichtung von Lieferdiensten über den Ausnahmezustand der Corona-Krise zu retten.

Der Einzelhandel in Siegen versucht sich mit der Einrichtung von Lieferdiensten über den Ausnahmezustand der Corona-Krise zu retten.

Foto: Uwe Anspach / dpa

Siegen.  Die Siegener Händler kämpfen in der Coronakrise um den Umsatz und richten Bringdienste ein. Wir zeigen, welche Apotheken und Geschäfte liefern

Viele Siegerländer Einzelhändler versuchen in der Coronavirus-Krise neue Vertriebs- und Servicemöglichkeiten zu finden, die ihnen weiterhin Umsatz ermöglichen und zugleich die Verbundenheit mit den Kunden vor Ort stärken. Wir zeigen heute, was sich Apotheker und Betreiber und Besitzer von Läden in Siegen haben einfallen lassen.

Apotheken/Gesundheit

Die Glückauf-Apotheke in Niederschelden bietet schon länger einen (im Stadtgebiet kostenlosen) Bringservice an. Bestellungen, die telefonisch (0271 - 35 14 90), per E-Mail (info@glueckauf-siegen.de) oder per Fax (0271 - 35 05 44) bis 13 Uhr eingehen, werden in der Regel innerhalb des Stadtgebiets noch am selben Tag ausgeliefert. Später eingehende Bestellungen werden am folgenden Werktag ausgeliefert. Aktuell wird auf der Webseite (www.glueckauf-siegen.de/index.html) zusätzlich darum gebeten, zu Hause zu bleiben und Waren bringen zu lassen.

Die Herz-Apotheke am Siegbogen in Weidenau (www.herz-apotheke-siegen.de) verweist neben dem Online-Shop mit Lieferservice auch auf das zusätzliche Angebot, Rezepte bei den Kunden zu Hause abzuholen (0271 7700 5890). Die Bahnhof Apotheke liefert „in dringenden Fällen“ die Medikamente aus (0271 2383 6583/ info@bahnhof-apo-siegen.de). Die Engel Apotheke gegenüber liefert gleichfalls „direkt bis an die Tür! Egal ob Rezept oder Freiverkäufliches“. Die Übergabe findet kontaktlos mit erhöhten Hygienemaßnahmen wie Handschuhe und Mundschutz statt. (www.engel-apotheke-siegen.de/ 0271 200 88).

Die ABC-Apotheke ist mit ihrem Lieferservice von Montag bis einschließlich Freitag (vor- und nachmittags) sowie Samstag (vormittags) im Einsatz. Näheres auf www.abc-apotheke-siegen.de oder unter 0271 42033 sowie info@abc-apotheke-siegen.de.

Piwo Optik in Geisweid bittet um Terminabsprachen unter 0271 8706 102, info@piwo-optik.de. Brillen-Fuchs hat in der Oberstadt weiter für die Kunden geöffnet, bittet ebenfalls um Terminvereinbarungen und hat unter anderem die Anpassung von Kontaktlinsen zunächst eingestellt (02 71. 5 10 54 / info@brillen-fuchs.de). Optik Merdas bittet um Terminabsprachen unter 0157/33203500 und info@merdasoptik.de.

Geers Hörgeräte hat bis auf weiteres fast alle Fachgeschäfte eingeschränkt nur noch für Notfall-Services geöffnet und bittet um die telefonische Vereinbarung von Terminen in den einzelnen Geschäften oder unter über die kostenfreie Hotline 0800 6667777.

Einzelhandel

Betten Blecher hat seinen Online-Shop geöffnet: www.betten-blecher.de. Parfümerie Münker (auch in Geisweid) bringt Hübsches nach Hause: lager@parfuemerie-muenker.de, 02732 3000. Die Buchhandlung Mankelmuth schließt ihre Läden für den Publikumsverkehr, ist aber trotzdem für die Kundschaft da: montags bis freitags von 10 bis 14 Uhr unter 0271 4852 741 oder rund um die Uhr unter mmbb@mankelmtuh.de und auf www.mankelmuth.de. Auf Wunsch wird im Stadtgebiet ausgeliefert oder ab 10 Euro portofrei verschickt.

Das Schuhhaus Schreiber hat seinen Online-Shop geöffnet: www.schreiber-schuhe.de. Die Sportexperten von Intersport Langenbach liefern versandkostenfrei: www.intersport.de. Foto Loos bittet um Terminabsprache: 0271 42348. Die Buchhandlung Hugendubel in der City Galerie hat ebenfalls geschlossen, bietet aber einen 24-Stunden-Onlineshop mit kostenloser Lieferung (bei Büchern) an, www.hugendubel.de.

Die Siegener Karstadt-Filiale ist bis zum 19. April geschlossen. Online kann weiter bestellt werden, www.galeria.de. Elektro Rothenpieler ist online und per Telefon zu erreichen: elektro@rothenpieler.com, 0271 42390. Stoffe Werning öffnet online: www.stoffe-werning.de. Sindy’s Shisha Store gibt Ware lediglich auf Bestellung heraus: 0271 40036954. Die Online-Plattform Lozuka (siegen.lozuka.de) liefert derzeit kontaktlos mit SEPA und Ablage vor der Tür. Um den Herausforderungen durch Corona zu begegnen, „erweitern wir unsere Fahrzeugflotte. Auslieferungen finden aktuell im 1. Lieferfenster zwischen 13 und 18 Uhr statt und im 2. Lieferfenster zwischen 18 und 22 Uhr statt.“

Die Spielebox Siegen bietet unter www.spielebox-siegen.de einen Lieferservice und nimmt auch unter 0271 7032710 Bestellungen entgegen. Die Waren können verschickt oder abgeholt werden. Auch der Spieletreff Fischkrieg bietet einen Lieferservice unter 0160 919 69 142http://iframe_newsletter_wp_siegerland_anmeldemaske{esc#228263899}[xhtml]

Mehr Nachrichten, Fotos und Videos aus dem Siegerland gibt es hier.

Die Lokalredaktion Siegen ist auch bei Facebook.

Das Corona-Newsblog aus dem Siegerland finden Sie hier.

Hier geht es zum Newsblog mit den aktuellen Entwicklungen rund um das Coronavirus.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben