Unfälle

Drei Verletzte bei Auffahrunfällen in Kreuztal und Siegen

Bei Auffahrunfällen in Kreuztal und Siegen werden drei Personen verletzt.

Bei Auffahrunfällen in Kreuztal und Siegen werden drei Personen verletzt.

Foto: Thomas Nitsche / FUNKE Foto Services

Kreuztal/Siegen.  Bei Auffahrunfällen auf der B 508 in Kredenbach und auf dem Hubertusweg in Siegen werden drei Menschen verletzt, darunter eine 33-Jährige schwer.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Zwei Menschen wurden am Donnerstag bei einem Unfall auf der Marburger Straße in Kredenbach verletzt. Eine 33-Jährige befuhr gegen 17.15 Uhr mit ihrem Toyota die Marburger Straße in Richtung Hilchenbach.

Unmittelbar dahinter fuhr eine 80-jährige Frau mit einem Mercedes. Verkehrsbedingt musste die 33-Jährige in Höhe der Einmündung Auwiese anhalten. Dies bemerkte die 80-Jährige zu spät und fuhr auf. Beide Fahrzeuge wurde so stark beschädigt, dass diese nicht mehr fahrbereit waren. Die Feuerwehr wurde vor Ort eingesetzt, um auslaufende Flüssigkeiten zu binden. Die Unfallverursacherin verletzte sich bei dem Unfall leicht, die 33-Jährige schwer.

Siegen: Autofahrerin fährt auf Mofa auf

Bereits am Donnerstagmittag gegen 13 Uhr wurde ein 57-jähriger Mofafahrer bei einem Unfall in Siegen verletzt. Er war auf dem Hubertusweg in Richtung Achenbacher Straße unterwegs, hinter ihm fuhr eine 27-Jährige mit ihrem Pkw.

An der Einmündung der Achenbacher Straße wollten beide nach links abbiegen. Dabei stieß die 27-Jährige mit ihrem Seat gegen das Hinterrad des Mofas. Der Mofafahrer stürzte auf die Fahrbahn und verletzte sich leicht. Es entstand Schaden von etwa 800 Euro.

Mehr Nachrichten, Fotos und Videos aus dem Siegerland gibt es hier.

Die Lokalredaktion Siegen ist auch bei Facebook.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben