Straftat

Einbruch in Hilchenbacher Tankstelle: Verdächtige verhaftet

Die Verdächtigen verschwinden, bevor die Polizei eintrifft, von der Tankstelle (Illustration).

Die Verdächtigen verschwinden, bevor die Polizei eintrifft, von der Tankstelle (Illustration).

Foto: Robert Schlesinger

Hilchenbach.  Der Pächter beobachtet in der Nacht, wie zwei Personen ins Lager seiner Tankstelle eindringen wollen. Polizei verhaftet einen Mann und eine Frau.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Am frühen Samstagmorgen, 19. Oktober, gegen 0.10 Uhr beobachtete der Pächter einer Tankstelle in Hilchenbach, wie zwei Personen versuchten, in die Lagerräume der Tankstelle einzubrechen.

Gute Personenbeschreibung führt zu Festnahme

Noch bevor die Beamten der Wache Kreuztal eintrafen, entfernten sich die beiden. Aufgrund der guten Personenbeschreibung des Pächters konnten in der Nähe der Tankstelle ein 35-jähriger Mann und eine 24-jährige Frau angetroffen werden, die für diesen versuchten Einbruch in Frage kommen. Die beiden wurden vorläufig festgenommen.

Mehr Nachrichten, Fotos und Videos aus dem Siegerland gibt es hier.

Die Lokalredaktion Siegen ist auch bei Facebook.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben