Info

Gymnasium Auf der Morgenröthe

Das Gymnasium Auf der Morgenröthe.

Das Gymnasium Auf der Morgenröthe.

Foto: Jürgen Schade

Alles über das Gymnasium Auf der Morgenröthe Siegen.

Homepage: www.gam-siegen.de
Motto: Wertschätzung erleben, Vielfalt nutzen, Verantwortung übernehmen

Personal und Stundenplan

Schulleiter: Sven Berghäuser
Schülerzahl: 480
Zahl der Lehrerkräfte/Referendare: 35/7
Zahl der Klassen in Sek. 1: 10
Betreuung: Hausaufgaben- und Nachmittagsbetreuung durch Hauptfachlehrer bis 15.00 Uhr; kostenfrei; einzelne Tage und Ende der Betreuungszeit individuell wählbar; flexibel im Lauf des Schuljahres
Individuelle Förderung: Intensive individuelle Wahrnehmung, Beratung und Förderung im überschaubaren System Außerunterrichtliche Begabtenförderung s. Differenzierungsbereich, Schwerpunkte, AGs etc.
Unterrichtszeiten: 7.50 – 13.00 Uhr Kernzeit Sek. I ab Klasse 7 ein- bis zweimal wöchentlich bis 15.15 Uhr; 7.50 – 15.15 Uhr Kernzeit Sek. IIFremdsprachen: Englisch ab Kl. 5; Latein, Französisch ab Kl. 6 Italienisch, Französisch ab Kl. 8 Italienisch ab EF Differenzierungsbereich Kl. 8/9
Kursangebote: Naturwissenschaft/Technik Italienisch Französisch Englisch/Wirtschaft

Angebote und Schwerpunkte

Schwerpunkte: Bläserklasse 5+6, Kooperation mit Musikschule, Vokalpraktischer Kurs/Literaturkurs (Theater) in Q1 bzw. Q2MINT: Lego-Technik-Labor (ZdI-Labor Siegen Süd), Lachs-AG in Kooperation mit Landesanstalt für Ökologie NRW, Schulgarten, Diffkurs Naturwissenschaft/Technik, Klassenleiterstunden „Soziales Lernen, Lernen lernen“
AGs: Schülerband, Nachwuchsband, Mittelstufenchor, Klettern (Kletterwand in Schulsporthalle), Reiten, Fußball, Schulgarten, Heimtiere, Lego-Technik und jährlich wechselnde zusätzliche Angebote, jeweils in Kooperation mit Realschule auf der Morgenröthe
Sportarten: AGen s. oben alle Angebote lt. Lehrplan KletternVerpflegung: Mensa (täglich wechselnd 3 Gerichte, Online-Bestellung) Schulkiosk

Was noch?

Schulpartnerschaften: Schulpartnerschaften: Austausch mit Italien (Q1), Austausch mit Frankreich (Kl. 7/8), Kooperation mit Löhrtor und PPR im Leistungskursbereich
Besondere Projekte: Bläserklasse Schulgarten ZdI-Labor, Berlin-Seminar (Kooperation mit Karl-Arnold-Stiftung) Trierfahrt der Lateiner Erlebnisfahrt „Selbstversorger“ Mittelstufe Erlebnisfahrt „Pädagogik und Umwelt“, Wangerooge Nordsee in Klasse 6, Erprobungsstufe Studienfahrten Wien, Berlin, Prag, Vokalpraktischer Kurs/Literaturkurs (Theater) in Q1 bzw. Q2, DELF-Sprachenzertifikate

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Siegen und Umland

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben