Kriminalität

Mann (38) in Siegen überfallen und ausgeraubt

Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise.

Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise.

Foto: Hendrik Schulz

Ein 38-Jähriger ist in der Nacht Donnerstag Opfer eines Überfalls geworden. Die Polizei sucht die Täter.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Siegen. Laut Angaben der Beamten war der Mann gegen 1 Uhr in der Wilhelm-Münker-Straße unterwegs, als ihn zwei, bislang unbekannte Täter attackierten.

Sie traktierten ihn mit Schlägen und Pfefferspray. Geraubt wurde eine Umhängetasche, der Geschädigte erlitt leichte Verletzungen.

Zeugen die die Tat beobachtet haben oder sachdienliche Hinweise geben können werden gebeten sich an das ermittelnde Kriminalkommissariat 5 zu wenden. Die Beamten sind unter 0271/7099-0 zu erreichen.

Mehr Nachrichten, Fotos und Videos aus dem Siegerland gibt es hier.

Die Lokalredaktion Siegen ist auch bei Facebook.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben