Unfall

Senior (91) übersieht Radfahrerin – sie wird schwer verletzt

 Laut Polizeiangaben war die 31-Jährige vorbildlich mit Helm und Warnweste ausgerüstet.

 Laut Polizeiangaben war die 31-Jährige vorbildlich mit Helm und Warnweste ausgerüstet.

Foto: Jürgen Schade

Obwohl die junge Frau mit Helm und Warnweste ausgestattet ist, erfasst Autofahrer sie beim Abbiegen auf der Siegener Straße in Freudenberg.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Freudenberg. Am Abzweig nach Oberheuslingenkam es am Freitagabend, 15. Februar, auf der Siegener Straße in Lindenberg zu einem schweren Unfall. Eine 31- jährige Radfahrerin war von der Wilhelmshöhe Richtung Siegen unterwegs, ein Autofahrer (91) übersah die Frau auf ihrem Rad während des Linksabbiegens.

Notärztin mit Rettungshubschrauber zur Einsatzstelle

Die 31-Jährige prallte gegen den Wagen und wurde durch die Luft geschleudert. Ein Rettungshubschrauber brachte die Notärztin zum Unglücksort. Die Schwerverletzte, die laut Polizeiangaben vorbildlich mit Helm und Warnweste ausgestattet war, wurde ins Krankenhaus gebracht.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (6) Kommentar schreiben