Feuerwehr

Siegen: Berufskolleg AHS nach Alarm evakuiert

Das Berufskolleg AHS in Siegen wird binnen Minuten evakuiert.

Das Berufskolleg AHS in Siegen wird binnen Minuten evakuiert.

Foto: Kai Osthoff

Siegen.  Innerhalb weniger Minuten musste das Berufskolleg AHS auf dem Fischbachberg in Siegen evakuiert werden. Das ist der Hintergrund.

Ein brennender Mülleimer auf der Herrentoilette am Berufskolleg AHS in Siegen sorgte am Mittwoch, 12. Februar, für einen Feuerwehreinsatz. Nachdem die Brandmeldeanlage ausgelöst hatte, verließen rund 800 bis 900 Schüler innerhalb weniger Minuten das Schulgebäude am Fischbacherberg.

Sie kamen an der Sammelstelle einer nahe gelegenen Turnhalle zusammen.

Die schnell eingetroffene Feuerwehr löschte das Feuer und machte das Gebäude mit Hochleistungslüftern rauchfrei. Trotz des schnellen Eingreifens der Einsatzkräfte, konnte ein Schaden durch das Feuer nicht verhindert werden. Zur Brandursache konnten noch keine Angaben gemacht werden.

Mehr Nachrichten, Fotos und Videos aus dem Siegerland gibt es hier.

Die Lokalredaktion Siegen ist auch bei Facebook.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben