Corona-Pandemie

Stadt erlässt Elternbeiträge für Kita und offenen Ganztag

Foto: Lutz von Staegmann / FUNKE Foto Services

Velbert.  Für den Monat Januar müssen die Eltern keinen Beiträge für die Betreuung ihre Kinder bezahlen. Stadt erhält Ausgleich vom Land.

Eltern müssen für den Monat Januar keine Beiträge für die Betreuung ihrer Kinder zahlen. Der Haupt- und Finanzausschuss des Rates der Stadt Velbert hat beschlossen, die Erhebung von Kita-Beiträgen in diesem Monat auszusetzen, da wegen der Corona-Pandemie der Betrieb in den Kitas und im offenen Ganztag stark eingeschränkt war.

+++ Sie wollen keine Nachrichten aus Velbert mehr verpassen? Dann abonnieren Sie hier unseren kostenlosen Newsletter. +++

Da Elternbeiträge für den Januar bereits eingezogen waren, werden im Februar keine Beiträge abgebucht. Durch die Streichung verliert die Stadt Velbert rund 160.000 Euro, die Hälfte davon zahl das Land zurück.

Eltern, die verfahrenstechnische Fragen bezüglich der Abbuchung ihrer Beiträge für die Kitabetreuung haben, wenden sich bitte an die Elternbeitragsstelle unter der E-Mail: service.kindertagesbetreuung@velbert.de. Eltern, die Fragen rund um die OGATA haben, können ihre Anliegen per E-Mail senden an barbara.kirschner@velbert.de.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben