Musik und Gesang

Velbert: New York Gospel Stars wollen ihr Publikum mitreißen

Die New York Gospel Stars begeisterten auch bei ihrem Auftritt im März 2019 im Bürgerhaus Langenberg.

Die New York Gospel Stars begeisterten auch bei ihrem Auftritt im März 2019 im Bürgerhaus Langenberg.

Foto: STEFAN AREND / FUNKE Foto Services

Langenberg.  Die Zuhörer im Langenberger Bürgerhaus erwartet wieder ein ganz besonderes Konzert. Die Künstler zählen zu den besten Gospel-Formationen weltweit

Sie zählen zu den besten Gospel-Formationen weltweit und ihre Show ist ein packendes Erlebnis für Groß und Klein: seit nun mehr elf Jahren kommen die New York Gospel Stars nach Deutschland, 2017 kamen sie erstmalig ins Historische Bürgerhaus nach Langenberg.

Seit dem wächst ihr begeistertes Publikum, das Jahr für Jahr außergewöhnliche Stimmen zu hören bekommt, deren Liebe zur Musik jeden Winkel des Konzertsaals durchdringt. Durchdrungen mit geistlichen Gesängen von Afroamerikanern, doch von Andacht und Besinnung keine Spur: Sprühende Vitalität, wilde Lebenslust – so wird das Loben Gottes zelebriert.

Publikum war bei den letzten Konzerten begeistert

Roswitha Lappe war inzwischen zwei Mal bei den New York Gospel Stars und wird es auch wieder tun: „Ich gehe immer wieder hin, unbedingt. Auch gerade in diesem tollen Ambiente des Bürgerhauses.“ Die New York Gospel Stars reißen mit: „Da geht man mit, da lebt man mit. Ich freue mich drauf, denn es ist etwas ganz Besonderes.“ Obwohl es beinahe ein Jahr zurückliegt, dass sie die Künstler auf der Bühne erlebt hat, erinnert sie sich noch sehr gut an den tosenden Saal, die tolle Beleuchtung, an den Beifall und die überschäumende Lebensfreude der Musiker.

Mitreißende, gefühlvolle, gewaltige und tief religiöse Lieder, Soli- und Chorgesang, a cappella und instrumental begleitet, wechseln sich bei dem gemischten Chor ab. Flammenrot gewandet und ständig in Bewegung sind sie, die Sänger und Sängerinnen, leben den Rhythmus ihrer Musik. „Die Gospels sind so unverwechselbar, wie ihre Heimatstadt New York“, heißt es in der Ankündigung und werden als lebendig und dynamisch beschrieben.

Warme Stimmen, gefühlvolle Interpretationen

Dynamisch vielleicht auch deshalb, weil neben der Stammbesetzung in jedem Jahr immer neue Gesichter und Stimmen zu sehen und zu hören sind. Jedes Mitglied hat eine einzigartige Stimme und eine individuelle Art und Weise, wie es mit dem Publikum interagiert. Allein dadurch werden jedes Jahr alte Songs mit neuen, frischen Akzenten aufgepeppt.

Mit über 80 Terminen touren sie in der kalten Jahreszeit auf dem europäischen Kontinent, bringen freudige, mitreißende, begeisternde und zum Teil melancholische und traurige Lieder mit. Zur Geltung kommen diese Lieder dann durch die warmen Stimmen, durch gefühlvolle Interpretationen und starke Emotionen.

Gespräch mit den Sängern im Foyer

Rhythmische Gegensätze verschmelzen miteinander zu einer ästhetischen Einheit und bescheren dem Publikum Gänsehaut am ganzen Körper, gehen direkt unter die Haut. Die Stimmen sind gewaltig, es wird sehr emotional und spirituell. https://www.waz.de/staedte/velbert/article227940649.ece

Sehr sympathisch auch, das alle Ensemblemitglieder im Anschluss ins Foyer und mit den Gästen ins Gespräch kommen. Im letzten Jahr gab es außerdem in der Zugabe ein Happy Birthday für einen Fan, der extra aus den Niederlanden angereist war. Publikumsnah und voller Lebensfreude werden die New York Gospel Stars am Sonntag, 8. März, um 16 Uhr im Historischen Bürgerhaus wieder auf Weltklasseniveau singen.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben