Polizei

Unfall in Belecke: Radfahrer aus Rüthen schwer verletzt

Bei einem Unfall in Belecke ist ein Pedelec-Fahrer aus Rüthen schwer verletzt worden.

Bei einem Unfall in Belecke ist ein Pedelec-Fahrer aus Rüthen schwer verletzt worden.

Foto: Michael Kleinrensing / WP Michael Kleinrensing

Belecke.  Ein Pedelec-Fahrer aus Rüthen musste ins Krankenhaus gebracht werden, nachdem er am Dienstagmorgen in Belecke von einem Auto angefahren wurde.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein Pedelec-Fahrer aus Rüthen ist bei einem Unfall in Belecke am Dienstagmorgen schwer verletzt worden. Der 55-Jährige wurde auf dem Drewerweg nach Polizeiangaben gegen 6.15 Uhr von einem Auto angefahren.

Ein 20 Jahre alter Autofahrer aus Warstein wollte demnach vom Drewerweg nach links in den Effelnerweg abbiegen. Dabei übersah er den Pedelec-Fahrer. Durch den Zusammenprall stürzte der 55-Jährige auf die Straße. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Die Polizei schätzt den Sachschaden an den Fahrzeugen auf etwa 3500 Euro.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben