Verkehrsunfall

67-Jähriger gerät in Hamminkeln mit Pkw in den Gegenverkehr

Symbolbild.

Symbolbild.

Foto: Michael Kleinrensing / WP

Hamminkeln.  Samstagnachmittag musste die Bundesstraße 473 wegen eines Verkehrsunfalls gesperrt werden. Ein 67-Jähriger wurde leicht verletzt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Schwerer Verkehrsunfall auf der Isselburger Straße (B473): Am Samstag gegen 14.35 Uhr geriet ein 67 Jahre alter Mann aus Hamminkeln mit seinem Pkw samt Anhänger in Fahrtrichtung Wesel in den Gegenverkehr. Dort rammte der Anhänger einen entgegenkommenden Pkw, der von der Fahrbahn in einen Grünstreifen geschleudert wurde.

Zudem schleuderte der Wagen des 67-Jährigen frontal in ein zweites entgegenkommendes Fahrzeug. Dabei wurde der 67-Jährige leicht verletzt. Er musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 60.000 Euro. Die Unfallstelle wurde für etwa zweieinhalb Stunden voll gesperrt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben