Störung in Netz

In Wesel fiel für mehrere Stunden der Strom aus

In Wesel-Obrighoven fiel am Mittwochabend der Strom aus.

In Wesel-Obrighoven fiel am Mittwochabend der Strom aus.

Foto: dpa

Wesel.  In Teilen von Obrighoven bleib es am Mittwochabend für längere Zeit dunkel. Mitarbeiter suchten nach der Ursache für die Störung.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Am späten Mittwochabend wurde es in einigen Weseler Häusern plötzlich dunkel. Ein NRZ-Leser berichtet, dass bei ihm im Weidenweg in Obrighoven um kurz nach 22 Uhr die Lichter ausgingen. Wenig später sei der Strom wieder da gewesen, dann aber erneut und nun für lange Zeit ausgefallen.

„So einen langen Stromausfall haben wir hier in Obrighoven noch nie erlebt“, so der Anwohner. Der Netzbetreiber Westnetz bestätigte auf NRZ-Anfrage, dass er gegen 23 Uhr eine Störungsmeldung bekommen habe und gibt als Ursache eine Kabelstörung an.

Mitarbeiter machten sich sofort auf die Suche nach dem defekten Kabel unter der Erde. Auch Haushalte am Schepersweg und in der Brüner Landstraße waren betroffen. Gegen 3 Uhr sei der letzte Kunde wieder versorgt gewesen, so eine Westnetz-Sprecherin weiter.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben