Bauarbeiten

Bahn startet am Sonntag mit Arbeiten an Eisenbahnbrücke

Ein Luftbild von der Eisenbahnbrücke an der Wittener Gasstraße. An der Brücke wird ab Sonntag (20.10.) gearbeitet.

Ein Luftbild von der Eisenbahnbrücke an der Wittener Gasstraße. An der Brücke wird ab Sonntag (20.10.) gearbeitet.

Foto: Hans Blossey

Witten.  Arbeiten an der Eisenbahnbrücke in der Gasstraße. Wichtig für Autofahrer: Diese starten am Sonntag und sollen vier Tage dauern.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Deutsche Bahn kündigt ab Sonntag (20.10.) Arbeiten an ihrer Eisenbahnbrücke in der Gasstraße an, die voraussichtlich vier Tage dauern. Dies wirkt sich aber nur nachts auf den Verkehr aus. Denn gearbeitet wird an allen Tagen zwischen 21 Uhr und 5 Uhr.

In dieser Zeit gibt es unter der Brücke kein Durchkommen. Von der Ruhrstraße aus wird die Gasstraße zur Sackgasse, in entgegengesetzter Richtung ist bereits die Einmündung am Kreisel an der Bergerstraße gesperrt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben