Spendensammlung

Pro Kid: Sammlung für Küche in Witten läuft noch zehn Tage

Zu einem gesünderen Essverhalten will der Verein Pro Kid die Kinder bringen.

Zu einem gesünderen Essverhalten will der Verein Pro Kid die Kinder bringen.

Foto: Pro Kid

Witten.  Nur noch zehn Tage Zeit hat der Verein Pro Kid, um Geld für die neue Lehrküche in Witten zusammenzubekommen. Sonst sind alle Spenden verloren.

Die Zeit drängt: Nur noch bis zum 29. Juli läuft die Spendensammel-Aktion des Vereins Pro Kid für die Ausstattung einer Lehrküche. Wenn bis dahin nicht das angepeilte Ziel von 3500 Euro erreicht wird, ist alles bisher gespendete Geld verloren.

Bei der Aktion handelt es sich um ein „Crowdfundingprojekt“ in Zusammenarbeit mit der AVU. Über die Plattform EN Crowd können Projektstarter finanzielle Hilfen sammeln, sie haben dafür bis zu 60 Tage Zeit. Für jede einzelne Spende ab 5 Euro erhält das Projekt zusätzlich 5 Euro aus dem AVU-Spendentopf. Allerdings gilt das Alles-oder-nichts-Prinzip: Kommt die gewünschte Summe zustande, erhält das Projekt die geforderte Summe – wird das Ziel aber nicht erreicht, erhalten die Unterstützer ihr Geld zurück. „Jetzt haben wir nur noch zehn Tage zum Gelingen“, so Helene Fischer vom Verein.

Der Verein Pro Kid hat für die Ausstattung der Lehrküche inzwischen 1815 Euro zusammen, also mehr als die Hälfte. Er hofft daher, dass sich in den nächsten Tagen noch möglichst viele Menschen an der Aktion beteiligen. „Schon ein Euro oder fünf Euro können enorm helfen“, versichert Fischer. Auch für die Spender könne sich die Aktion lohnen. „Auf sie warten nämlich tolle Prämien.“

Es fehlt an Besteck, Geschirr, Kochtöpfen und Elektrogeräten

Das Geld will der Verein in sein Ernährungsangebot für Kinder und Jugendliche (und ihre Familien) aus dem EN-Kreis stecken. Er will übergewichtigen Kindern und ihren Familien dabei helfen, langfristig ein gesünderes Essverhalten zu entwickeln. Dazu führt Pro Kid verschiedene Angebote in seinen neuen Schulungsräumen an der Bahnhofstraße in Witten durch. Allerdings fehlt es in der neuen Lehrküche noch an vielem Zubehör – Besteck, Geschirr, Kochtöpfe, Elektrogeräten und Tische. „Wir versprechen, dass jeder Cent in diese vielseitigen Anschaffungen fließen wird“, so Helene Fischer.

Wer etwas zu dem Crowdfunding beitragen möchte, kann das unter unter www.en-crowd.de/gesunde-kinderernaehrung tun. Mehr Informationen zum Verein Pro Kid gibt es unter www.prokid-herdecke.de.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben