Unfall

26-Jähriger bei Unfall in Leimstruth schwer verletzt

Bei dem Unfall wurde der Mann schwer verletzt.

Bei dem Unfall wurde der Mann schwer verletzt.

Foto: Matthias Böhl / WP

Auf dem Weg von Schameder nach Bad Laasphe wurde dem jungen Mann die Vorfahrt genommen. Er wurde ins Krankenhaus gebracht.

Leimstruth. Schwer verletzt wurde ein 26-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall in Leimstruth. Der junge Mann war auf der B 62 von Schameder in Richtung Bad Laasphe unterwegs. Zeitgleich wollte ein 28–Jähriger vom Industriegebiet Jägersgrund auf die Bundesstraße einbiegen, missachtete aber die Vorfahrt des 26-jährgen Golffahrers.

Beim Zusammenstoß drehte sich der Passat des 28-Jährigen um 180 Grad.

Der Golffahrer wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen, der Unfallverursacher blieb unverletzt. Den Schaden beziffert die Polizei mit 55.000 Euro. Erste Meldungen, dass ein Pkw brennt, bestätigten sich hingegen jedoch nicht.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben