Verlosung

Beim Bad Laaspher Adventskalender 750 Euro gewonnen

Jörg Gunkel und seine Kinder nehmen den Hauptgewinn entgegen.

Jörg Gunkel und seine Kinder nehmen den Hauptgewinn entgegen.

Foto: TKS bad Laasphe / TKS Bad Laasphe

Bad Laasphe  Über ein nachträgliches Weihnachtgeld aus der Adventskalender-Aktion der Bad Laaspher Händler konnte sich jetzt Familie Gunkel freuen.

Durch die Teilnahme und Unterstützung zahlreicher Einzelhändler und Dienstleister aus Bad Laasphe und Umgebung gab es im Dezember 2020 bereits zum zweiten Mal den großen Bad Laaspher Adventskalender. Kunden, die während der Adventszeit teilnehmende Geschäfte oder Einrichtungen besucht und dort ein Gewinnspiellos ausgefüllt haben, hatten die Chance auf tolle Tagespreise und am Ende sogar auf einen bemerkenswerten Hauptgewinn – dem zusätzlichen Weihnachtsgeld.

Lockdown reduziert Hauptgewinn

Ursprünglich war der Betrag des Hauptgewinns ausgelobt auf 1000 Euro, leider musste der Adventskalender aufgrund des zweiten harten Lockdowns am 16. Dezember jedoch vorzeitig beendet werden, was den Betrag des Hauptgewinns auf 750 Euro reduzierte. Das tat der Freude des jetzt ausgelosten und sehr überraschten Gewinners aber in keiner Weise einen Abbruch.

Überraschung

Dass diese gemeinsame Aktion selbst im Corona-Jahr gut angenommen wurde, zeigen die ausgefüllten Glückslose. Knapp 500 Kunden haben mitgemacht und aus diesen vielen Teilnehmern wurde jetzt der Gewinner gezogen. Das Glück war auf der Seite von Jörg Gunkel, der sich gemeinsam mit seiner Frau und seinen beiden Kindern sehr über den unerwarteten Gewinn von 750 Euro nachträglichem Weihnachtsgeld freuen darf. "Der Adventskalender hat erneut gezeigt, dass es sich auf jeden Fall lohnt, die heimischen Geschäfte und Dienstleister zu besuchen, ohne deren Unterstützung diese tolle Aktion und vor allem die Auslosung eines so hohen Weihnachtsgeldes gar nicht möglich gewesen wäre", heißt es in der Pressemitteilung der TKS.

Die beteiligten Händler

Die TKS dankt allen teilnehmenden Händlern: Wittgensteiner Holzkontor GmbH, Fleischerei und Partyservice Reuter, Blumen und Kunst Alla Rodermil, KÖ13 zieht an, Wohnzeug Achatzi, Residenz-Kino-Center, Staehler 1888 GmbH, Schröder Unterhaltungselektronik, Stadt-Apotheke Bad Laasphe, Edeka Frischemarkt Quitadamo GmbH, REWE-Markt Treude, Bäcker Müller, Schäfers Backstuben, Klein & Swietek Praxis für Krankengymnastik und Podologie, Stadtparfümerie Acker, Küchenkomfort Schönwald, Nähkästchen, Uhren-Baumann, Landmarkt Knoche, Sparkasse Wittgenstein, Edeka-Markt Kilian, RothaarApotheke Feudingen und Buchhandlung Artur Blöcher.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben