Keine Szene im Kreis

„Wir können bestätigen, dass es Reichsbürger in Siegen-Wittgenstein gibt“, schreibt der polizeiliche Staatsschutz aus Hagen auf Anfrage dieser Zeitung.

„Hierbei handelt es sich um einzelne Personen und keine verfestigte Struktur. Die Anzahl der Personen von denen wir ausgehen, dass sie zu den Reichsbürgern gehören, liegt in einem niedrigen zweistelligen Bereich.“

Aktuell haben wir keine Anhaltspunkte dafür, dass von den Personen eine Gefahr ausgeht.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben