Corona

Raumland: Gesundheitssport geht wegen Corona online weiter

Der Verein Gesundheitssport Wittgenstein stellt seine Kurse in Videoform online.

Der Verein Gesundheitssport Wittgenstein stellt seine Kurse in Videoform online.

Foto: Lisa Klaus / WP

Raumland.  Damit Kursteilnehmer ihre Einheiten absolvieren können, bietet der Verein Gesundheitssport Wittgenstein seine Kurse als Online-Videos an.

Es ist der solidarische Grundgedanke in diesen Zeiten, der Marion Nölling und ihr Team vom Verein „Gesundheitssport Wittgenstein“ auf die Idee gebracht, das bereits gebuchte Kursangebot in den kommenden Tagen auf ihrer Homepage anzubieten.

Alle Kursteilnehmer und Mitglieder bekommen am Wochenende eine E-Mail mit den Zugangsdaten für das Mitgliederportal auf der Homepage des Gesundheitszentrums. Dort finden sie ab kommender Woche Videos, die die bereits gebuchten Kursstunden ersetzen sollen.

„Alle Kurse, die wir im Portfolio haben, werden dabei berücksichtigt“, erklärt Marion Nölling. Es gehe bei dem Angebot nicht darum, Geld zu verdienen, sondern denjenigen, die bereits für einen Kurs bezahlt haben, die Leistung zur Verfügung zu stellen.

Videoproduktion läuft

In dieser Woche sind die Kursleiter noch mit der Produktion der Videos beschäftigt. „Das ist schon komisch, im Übungsraum vor einer Kamera zu stehen und nicht vor den Kursteilnehmern“, sagt Nölling. Jede Woche werde für jeden Kurs ein neues Video angeboten – als Ersatz für den ausgefallenen Live-Kurs.

„Wir sind ja derzeit alle auf dieser Durststrecke“, macht Nölling deutlich. So sollen die Kursteilnehmer nun wenigstens zuhause ein bisschen Kurs-Feeling bekommen und können sich zuhause sportlich betätigen und gesund halten. Ob Yoga, Qigong, Rückengymnastik oder Pilates – alles soll dabei sein. „Wir geben unser Bestes“, versichert Nölling.

Fünf Kurs-Einheiten stehen jeweils noch aus – Marion Nölling und ihr Team hoffen, bald wieder real mit den Kursteilnehmern einsteigen zu können. „Wir hatten die Hoffnung, dass es nach der Deadline Ende April zu Ende ist, aber es sieht ja derzeit nicht danach aus“, sagt Nölling über die Corona-Krise. Dennoch:

Sobald es möglich ist, wollen wieder alle gemeinsam mit den Teilnehmern an den Start gehen. Wer jetzt Interesse hat, auch von zuhause aus Sport zu machen, aber nicht für einen der Kurse angemeldet ist, kann sich beim Verein melden (0151/25712310 oder kontakt@gesundheitssport-wittgenstein.de.). „Für eine kleine Gebühr können wir sicher das Angebot zur Verfügung stellen“, sagt Nölling.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben