DIGITALE SONNTAGSZEITUNG

Beste Bildung? Von wegen! Hier muss die Politik nachsitzen

Zwei Lehrer betreuen und unterrichten im Idealfall eine Inklusionsklasse. In der Realität sieht es oft anders aus.

Zwei Lehrer betreuen und unterrichten im Idealfall eine Inklusionsklasse. In der Realität sieht es oft anders aus.

Foto: Michael Gottschalk

Essen.  Beim Thema Kitas und Schulen muss die Landesregierung nachsitzen: unser Thema im „Dossier NRW“, dem Schwerpunkt in der digitalen Sonntagszeitung.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Beste Bildung? Von wegen! Wo die Landesregierung nachsitzen muss: unser Thema im „Dossier NRW“, dem politischen Schwerpunkt in der digitalen Sonntagszeitung. Was Schwarz-Gelb im Wahlkampf versprach: mehr Digitalisierung, mehr Lehrer, mehr Professoren, bessere Kitas, weniger Stundenausfall, zurück zu G9, Erhalt der Förderschulen. Und so weiter. Zur Halbzeit sind zahlreiche Baustellen unvollendet… Wir streichen die Fehler dick Rot an!

Die E-Scooter kommen

Außerdem am Sonntag: Die E-Scooter kommen! Ein Blick nach Frankreich zeigt Chancen und Risiken des Verkehrstrends. In Paris sind die Elektro-Roller zur Plage geworden. Wir zeigen, was die Städte in unserer Region daraus für Lehren ziehen können.

Exklusiv vor seiner Gastspielreise durch unsere Region: Andy Scott ist mit seiner Band „Sweet“ unterwegs, wir haben mit der Rock-Legende („Ballroom Blitz“, „Fox On The Run“) über seine unnachahmliche Frisur, frühere Exzesse und Gesundheit gesprochen.

Mit „Zoff“ am Lennestrand

Mehr Musik? Die Rockband „Zoff“ um Reiner Hänsch schuf mit „Sauerland“ (…mein Herz schlägt nur fürs Sauerland…) eine Hymne für die Region. Der Text sorgte damals für Gesprächsstoff. Bei einem Spaziergang in Letmathe spricht der Sänger über den Song - und knutschende Paare am Ufer.

Schwieriges Geläuf: Weil die Besucherzahlen – und damit der Wettumsatz – im Galopprennsport stetig sinken, müssen sich die Pferdefreunde endlich Neues einfallen lassen, um wieder Zocker an den Führring zu locken. Wir waren beim ersten „After-Work-Renntag“ auf der Bahn am Mülheimer Raffelberg.

Sieben Seiten Sport

Und nun zum Sport! Sieben Seiten am Sonntag, das ist der Kick der Digitalen Zeitung. Für den zuletzt strauchelnden BVB ist ein Sieg gegen die Düsseldorfer Fortunen Pflicht, will man sich eine Minimalchance im Titelkampf erhalten. Die Münchener haben bei den bullenstarken Leipzigern eine letzte große Hürde zu meistern. Noch ein großes Thema: Die Formel 1 kommt nach Europa, der Große Preis von Barcelona ist die nächste Etappe. Und wem das jetzt alles zu rasant ist – unsere Sonntagssport-Serie „Mein Job: Bundestrainer“ gastiert diesmal beim: Schach.

Die digitale Sonntagszeitung: jetzt einfach bestellen!

Hier geht’s zum Angebot
Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (2) Kommentar schreiben